2022 habe ich bereits zum zehnten Mal meinen Ruhrpottkürbis geschnitzt! Üblicherweise finden sich Motive auf dem Ruhrgebietskürbis wieder, die mich im laufenden Jahr besonders beeindrucken konnten. Dieses Jahr ist es das Thema erneuerbare Energien geworden – denn das Ruhrgebiet braucht sich trotz seiner Kohlevergangenheit hier gewiss nicht zu verstecken. So habe ich die seit 1922 (!) an der Ruhr arbeitenden Wasserkraftturbine aus dem Wasserkraftwerk Raffelberg Mülheim an der Ruhr in eine Collage eingebunden, genauso wie die Windkraftanlage hoch auf Halde Hoppenbruch in Herten (in Betrieb seit 1997) und den 2022 ganz frisch eröffneten Fastned Ladepark für Elektroautos in Bochum Stahlhausen mit Solarpaneelen auf dem Dach. Dazwischen tanzt der Zauberlehrling aus Oberhausen – der das Thema Energie wunderbar verkörpert.

Erstmals habe ich dieses Jahr neue Techniken eingesetzt – und dabei das Motiv auf wasserlöslichem Papier von SmartSolve übertragen und mit einem Dremel Multifunktionswerkzeug in den Kürbis geschnitzt. Wie gefällt es Euch?

Wie jedes Jahr – ein Überblick über die bisherigen Ruhrgebietskürbisse in umgekehrt chronologischer Reihenfolge:

 

Werbung

Es freut mich sehr, dass auch 2022 erneut Sinalco aus Duisburg wegen einer Auftragsarbeit angefragt hat. Die typischen Limoflaschen sind mir sehr gut gelungen, oder? Vielen Dank für das Vertrauen und die tolle Kooperation nach Walsum!

Ruhrgebietskürbis 2022 – Erneuerbare Energien
Markiert in:                     

2 Kommentare zu „Ruhrgebietskürbis 2022 – Erneuerbare Energien

  • 21. November 2022 um 8:05
    Permalink

    Hi Danny,
    wie immer sind deine Beiträge klasse. Besonders haben mir dieses Mal die Kürbisse und deine Schnitzarbeiten gefallen. Danke für die Einblicke in den westlichen Teil der Republik.
    Gruß aus Berlin
    Christoph

    Antworten
    • 21. November 2022 um 12:43
      Permalink

      Vielen Dank für Dein Lob!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert