SchachtzeichenNachdem immer mal wieder durch die hiesigen Medien ging, dass die Ruhr.2010-Veranstalter/Projektgruppe die jetzigen Besitzer der Schachtzeichen-Ballons aus der gleichnamigen Kulturhauptstadt-Aktion letzten Jahres aufgerufen haben, doch an Pfingsten 2011 ihre Ballons noch einmal steigen zu lassen, habe ich bis jetzt nur von einem einzigen Ballon gehörtgelesen, der fliegen soll. Kann wer bestätigen, dass das Consol-Schachtzeichen aufsteigt? Ich war als Volunteer 2010 dabei, deswegen finde ich so ein Revival prinzipiell eine schöne Idee. DerBergmanns- und Geschichtsverein Zeche Graf Moltke I/IV Gladbeck e.V. hatte ja zum Jahrestag kürzlich schon ein Schachtzeichen für ca. eine Woche steigen lassen, auf der entsprechenden Website sind einige Fotos zu sehen. Auch scheinen es einige Schachtzeichen zum Evangelischen Kirchentag nach Dresden geschafft zu haben.

Ich kann mir allerdings wegen der hohen Füllkosten in Höhe mehrerer hundert Euro pro Ballon schwer vorstellen, dass Privatleute ihren Ballon steigen lassen. Zumal das Gas nach dem Aufsteigen wieder abgelassen werden muss. Auch wenn die Firma Air Liquid hier einen Vorzugspreis in Höhe von 458,- EUR netto anbietet, dafür jedenfalls schon mal ein Dankeschön.

Aktuell steht noch die Hoffnung, dass auch zur Extraschicht 2011 (9. Juli) Schachtzeichen steigen sollen, siehe der entsprechende Hinweis hier und auf der offiziellen Website.

Immerhin: Das Erscheinen des angekündigten Bildbands der Aktion Schachtzeichen 2010, den übrigens jeder Schachtzeichen-Volunteer kostenfrei erhalten soll, wurde mir für Ende Juni vom Klartext Verlag auf Facebook bestätigt.

Update:

@britta1779 hat mich via Twitter darauf hingewiesen, dass es hier tatsächlich ein Foto vom Consol-Schachtzeichen gibt: Drachenfest Gelsenkirchen (relativ weit unten, als Spiegelbild) – vielen Dank dafür!

BeweisfotoUpdate 2:

@britta1779 hat ein Beweisfoto gemacht: das Schachtzeichen auf Consol ist tatsächlich aufgestiegen- ich hab es mit ihrer freundlichen Genehmigung hier mal angepinnt. Schade, es scheint das einzige Schachtzeichen an Pfingsten 2011 gewesen zu sein.

Update 3:

Über Twitter habe ich noch Hinweise auf Schachtzeichen am Kemnader See bekommen: siehe diesen Tweet und diesen von @imbatman (bin mal gespannt, ob er neben diesem Bild noch mehr auf seinem Blog unterbringt) – dankeschön! Allerdings scheint der Aufhänger hier Kemnader See in Flammen zu sein 🙂

Gibt es ein Schachtzeichen Revival Pfingsten 2011?
Markiert in:             

Ein Gedanke zu „Gibt es ein Schachtzeichen Revival Pfingsten 2011?

Kommentar verfassen