Dienstlich für eine Weiterbildung weilte ich für ein paar Tage im Sportschloss Velen im Münsterland. Hier einige bildliche Eindrücke aus der Adventszeit im Dezember 2017 – bei Nacht, mit bißchen Regen, am Tage. Dazu die besonders von innen beeindruckende Orangerie vom Schloss mit ihren Ausflügen in Fauna und Flora im Treppenhaus. Zum Schluss die benachbarte St. Andreas Kirche in Velen – ein schönes Fleckchen NRW!

 

Unterwegs im Münsterland: Sportschloss Velen
Markiert in:             

4 Gedanken zu „Unterwegs im Münsterland: Sportschloss Velen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.