Jedes Jahr im August und September – für nur wenige Wochen – blüht die Westruper Heide in Haltern am See. Lila Blüten, wohin das Auge schaut! Ein spektakuläres Naturerlebnis, dessen Besuch sich lohnt. Viele Wege unterschiedlicher Längen (markierte Wanderstrecken) und Bänke zum Ausruhen laden auf jeden Fall ein, sich hier einmal umzuschauen.

Mitte August 2021 waren wir an einem Sonntagnachmittag da, und konnten in einer kleinen Tour diese unglaubliche Landschaft genießen. Hier muss übrigens der Mensch regulierend eingreifen, damit nicht zum Beispiel der nahe Wald alles überwuchert. Die Heidschnucken sind dabei eine echt gute Unterstützung, ein Foto bei ihrer Siesta findet Ihr weiter unten. An den Wegen findet Ihr einige Hinweistafeln (auch in erhabener Schrift), die Hintergründe und Besonderheiten der Westruper Heide vorstellen. Beeindruckend sind auch die zahlreichen Bäume mit ihren verschiedenen Arten und Wuchsformen.

Mein Extra-Tipp: Wer mit Kindern unterwegs ist, kann sich nicht nur die vielen Bienen und Hummeln anschauen, sondern auch Grabwespen beim Bauen ihrer Tunnel beobachten oder mit nackten Füße die Sandwege erkunden (besser feuchten Lappen oder ein Tuch für nachher mitnehmen).

Anreise: Parkplätze gibt es z.B. neben Jupp’s Biergarten oder direkt vis-a-vis der Westruper Heide am Flaesheimer Damm – die Wanderparkplätze sind jeweils ausgeschildert. Achtung bei dem Parkplatz am Flaesheimer Damm: Vorsicht beim Straße überqueren, da ist relativ viel Verkehr. Und sonntags nach 11 Uhr wird es recht schnell ziemlich voll auf den Parkplätzen. Alternativ mit dem ÖPNV bis Haltestelle “Haus Niemen” in Haltern am See, sind dann noch ca. 1,5km zu Fuß.

Weitere Details auf der offiziellen Website der Westruper Heide. Übrigens auch in Haltern am See zu finden: das Römermuseum mit dem Aliso-Wall oder den Römer-Tagen!

Der Zugang zur Westruper Heide ist das ganze Jahr möglich, da auch die Parkplätze kostenfrei sind: volle 3 von 3 Schachtzeichen dafür!

Haltern am See – die Westruper Heide blüht
Markiert in:             

6 Kommentare zu „Haltern am See – die Westruper Heide blüht

Schreibe einen Kommentar zu Carlito1904 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.