Panoramasicht auf das abendlich erleuchtete Wintertraum-Phantasialand.
Panoramasicht auf das abendlich erleuchtete Wintertraum-Phantasialand.

Bis 14. Januar 2018 könnt Ihr noch im Phantasialand in Brühl einen „Wintertraum“ erleben. Dafür haben nicht nur viele Attraktionen (Auflistung siehe Website) geöffnet und halten in der Regel auch Temperaturen bis -10 Grad Celsius stand. Nein, auch ein ganz spezielles Showprogramm lockt die vielleicht nicht ganz so Achterbahnaffinen wie mich hinterm winterlich warmen Ofen hervor. Und wenn dann erst bei einsetzender Dämmerung die vielen Lämpchen, Leuchten und Lichteffekte angehen, herrscht eine ganz eigene Atmosphäre. Abschluss ist abends immer mit der „Magic Rose“ Show, die noch einmal tollste Kostüme (Steampunk!), unglaubliche Lichteffekte und ein Abschlussfeuerwerk mit passender Musik vereint. Da empfiehlt es sich, rechtzeitig dafür da zu sein, um einen guten Blick zu bekommen.

Der Eintritt ist nicht ganz günstig, vermutlich aber an das Gesamtangebot, das speziell für diese Zeit des Jahres auf die Beine gestellt wird, angepasst. Nicht so gut finde ich, dass nochmal 5 EUR für den Parkplatz fällig werden. Und meine 2 Einzel-Euros „Mietgebühr“ hat das Schließfach einfach einbehalten, hier unbedingt an ein 2-Euro-Stück denken, wenn man dies nutzen möchte. Schade auch, dass man in vielen Shows keine Videoaufnahmen, oft auch keine Fotos machen darf. So kann ich Euch davon leider kaum Bilder zeigen.

In Summe aber ein sehr positives Erlebnis für einen Tag im Januar 2018, von dem ich einige Eindrücke in Fotos eingefangen habe. Viel Spaß beim Gucken!

Die Flammen sehen schön aus - da man hier zwischendurch aber über Kopf hängt nichts für mich...
Die Flammen sehen schön aus – da man hier zwischendurch aber über Kopf hängt nichts für mich…
Tolles Oberlicht in "Maus-au-Chocolat", aufgefangen während kurzer Wartezeit.
Tolles Oberlicht in „Maus-au-Chocolat“, aufgefangen während kurzer Wartezeit.
Kleine Schneehübbel sind überall attraktiv aufgeschüttet, ob es eine eigene kleine Schneekanone gibt?
Kleine Schneehübbel sind überall attraktiv aufgeschüttet, ob es eine eigene kleine Schneekanone gibt?
Die einzig richtige Art, seinen Weihnachtsbaum aufzustellen! :D
Die einzig richtige Art, seinen Weihnachtsbaum aufzustellen! :D
Auf dem Kaiserplatz kann - wenn grad keine Show ist - eisgelaufen werden.
Auf dem Kaiserplatz kann – wenn grad keine Show ist – eisgelaufen werden.
Nette Dekoidee für ne Lampe!
Nette Dekoidee für ne Lampe!
Hier findet später eine, wenn nicht gar die, großartige Show "Tiempo de Fuego" mit 3D-Projektion und Flammen statt: an der Chiapas-Wasserbahn.
Hier findet später eine, wenn nicht gar die, großartige Show „Tiempo de Fuego“ mit 3D-Projektion und Flammen statt: an der Chiapas-Wasserbahn.
Nicht alle Catering-Möglichkeiten haben beim Wintertraum auf - Mandschu aber schon.
Nicht alle Catering-Möglichkeiten haben beim Wintertraum auf – Mandschu aber schon.
Poseidon posiert hier als Model - chic, oder?
Poseidon posiert hier als Model – chic, oder?
Tolle, abwechslungsreiche Eislaufshow mit schönen Elementen.
Tolle, abwechslungsreiche Eislaufshow mit schönen Elementen.
Der Weihnachtsmann auf Kufen. Nach der Show steht er gern für Fotos zur Verfügung - wie das bei jeder Show im Phantasialand übrigens dazugehört!
Der Weihnachtsmann auf Kufen. Nach der Show steht er gern für Fotos zur Verfügung – wie das bei jeder Show im Phantasialand übrigens dazugehört!
Gehört für mich immer dazu, wenn ich im Phantasialand bin...
Gehört für mich immer dazu, wenn ich im Phantasialand bin…
...eine Runde auf dem Pferdchenkarussell!
…eine Runde auf dem Pferdchenkarussell!
Das Hotel Tartüff ist herrlich schräg!
Das Hotel Tartüff ist herrlich schräg!
Tolle Einfälle im Hotel Tartüff.
Tolle Einfälle im Hotel Tartüff.
Mit Einsetzen der Dämmerung wird's magisch.
Mit Einsetzen der Dämmerung wird’s magisch.
Mal mehr...
Mal mehr…
...mal weniger Lämpchen leuchten auf ihre ganz eigene Art.
…mal weniger Lämpchen leuchten auf ihre ganz eigene Art.
Effekte gibt's auch - hier fließt ein Fluß aus Licht (im Standbild).
Effekte gibt’s auch – hier fließt ein Fluß aus Licht (im Standbild).
Diese roten Laternen habe ich sicher hundertfach fotografiert... :D
Diese roten Laternen habe ich sicher hundertfach fotografiert… :D
Gottseidank gibt's auch andere Laternen zu sehen.
Gottseidank gibt’s auch andere Laternen zu sehen.
Dieser Drache hat's in sich. Er leuchtet nicht nur in verschiedenen Farben...
Dieser Drache hat’s in sich. Er leuchtet nicht nur in verschiedenen Farben…
...und wird mit seiner Umgebung selbst zum traumhaften Motiv...
…und wird mit seiner Umgebung selbst zum traumhaften Motiv…
...ne: er spuckt auch Feuer!
…ne: er spuckt auch Feuer!
Nochmal rote Laternen. So schön!
Nochmal rote Laternen. So schön!
Warten auf "Tiempo de Fuego". Auf der Brücke (vorderer Teil) hat man einen guten Blick auf die Flammen!
Warten auf „Tiempo de Fuego“. Auf der Brücke (vorderer Teil) hat man einen guten Blick auf die Flammen!
Im Dunkeln kommen die vielen Lichter richtig zur Geltung.
Im Dunkeln kommen die vielen Lichter richtig zur Geltung.
Buntes Licht in allen erdenklichen Variationen.
Buntes Licht in allen erdenklichen Variationen.
Warten auf die Abschlussshow "The Magic Rose".
Warten auf die Abschlussshow „The Magic Rose“.
Nach der Show darf auch wieder fotografiert werden. Die LED-Kostüme sind der Hammer, kann ich Euch sagen!
Nach der Show darf auch wieder fotografiert werden. Die LED-Kostüme sind der Hammer, kann ich Euch sagen!
Auf dem Weg zum Parkplatz ein lichtdurchflossener Baum. Schön war's!
Auf dem Weg zum Parkplatz ein lichtdurchflossener Baum. Schön war’s!
Ein Wintertraum im Phantasialand – die schönen Seiten der dunklen Jahreszeit
Markiert in:                         

2 Gedanken zu „Ein Wintertraum im Phantasialand – die schönen Seiten der dunklen Jahreszeit

  • 10. Januar 2018 um 23:50
    Permalink

    Tolles Lichterfest. Sehr beeindruckende Fotos, ein bisschen China ein bisschen Disney nur viel kreativer. Sehr beeindruckende Fotos Danny.

    Antworten
    • 11. Januar 2018 um 7:50
      Permalink

      Lieber Christoph, man sieht, dass bei vielen Sachen auch Liebe der Macher dahinter steckt. Vielen Dank für Dein Lob bezüglich der Bilder, das freut mich besonders. Danny

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.