Alljährlich gibt es das größte Volksfest am Kanal: die Cranger Kirmes. Eine der größten Kirmessen, Kirmi, Kir… Volksfeste in Deutschland überhaupt. Keine andere Stadt hat soviel Fahrgeschäfte pro Quadratmeter! Begleitet wird die Kirmes auf Crange von einem Feuerwerk zum Auftakt und einem zum Abschluss.

Wir haben uns nun 2017 das erste Mal einer entsprechenden Tour vom Besucherzentrum Hoheward angeschlossen (11€ p.P.) und so auf dem Weg zum Gipfel der Halde Hoheward noch einiges Interessantes erfahren. Im Preis enthalten ist übrigens ein Leuchtstab ordentlichen Kalibers für den Weg und um damit wild rumzufuchteln! 😀

Los geht’s direkt am Besucherzentrum, das sich auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald befindet. Unser Guide Reiner war früher selbst Kumpel und kann deswegen ’ne Menge erzählen – ’n richtig töften Typ!

Das Schild von Zeche Ewald oben am Malakowturm konnten früher nur Kumpel sehen: die Straße wurde nach Fertigstellung des Schildes nämlich kurzerhand woanders hingebaut.
Das Schild von Zeche Ewald oben am Malakowturm konnten früher nur Kumpel sehen: die Straße wurde nach Fertigstellung des Schildes nämlich kurzerhand woanders hingebaut.

Das Fördergerüst hier wurde für die Kumpelfahrten benutzt.
Das Fördergerüst hier wurde für die Kumpelfahrten benutzt.

Der Doppelbock links diente der Förderung der Kohle.
Der Doppelbock links diente der Förderung der Kohle.

Nach und nach wird's dunkler. Fantastisch!
Nach und nach wird’s dunkler. Fantastisch!

Ein ordentlicher Leuchtstab ist dabei. Wingardium Leviosa, Ruhrpott!
Ein ordentlicher Leuchtstab ist dabei. Wingardium Leviosa, Ruhrpott!

Unsere bunte Gruppe. Mehrere Wege führen nach oben. Wer will, nimmt den Bus, der extra zum Haldenglühen fährt (sogar kostenfrei).
Unsere bunte Gruppe. Mehrere Wege führen nach oben. Wer will, nimmt den Bus, der extra zum Haldenglühen fährt (sogar kostenfrei).

Bevor's losgeht ein wunderbarer Blick auf die Kirmes Crange!
Bevor’s losgeht ein wunderbarer Blick auf die Kirmes Crange!

Und dann geht's los, das Feuerwerk.
Und dann geht’s los, das Feuerwerk.

Verschiedene Farben, Formen, alles ist möglich!
Verschiedene Farben, Formen, alles ist möglich!

Mal groß, mal klein. Wow!
Mal groß, mal klein. Wow!

Auch Herzen sind möglich. Hach!
Auch Herzen sind möglich. Hach!
Oben auf dem Plateau gab’s sogar Cocktails, Dixi-Klos, bisschen Catering – da hat wohl wer das Event „Haldenglühen“ als solches für sich entdeckt. Wer will, kann natürlich auch ohne geführte Tour auf die Halde Hoheward – Parken kann man z.B. kostenlos an der Zeche Ewald. Auf jeden Fall ein tolles Erlebnis – wenn das Wetter stimmt!

Für das geführte Angebot des Besucherzentrums gebe ich 2,5 von 3 Schachtzeichen:

Den halben Schachtzeichen-Abzug gibt’s für die leichten Schwierigkeiten bei der Organisation. Die Besuchergruppen hatten (explizit) teils einen falschen Führer benannt bekommen, was für anfängliche Irritationen sorgte. Da bitte noch nachbessern!

Das Besucherzentrum bietet wohl auch z.B. Segway-Touren an – das müssen wir bei Gelegenheit unbedingt mal ausprobieren…

Haldenglühen – das Feuerwerk der Kirmes Crange von Halde Hoheward aus
Markiert in:                         

2 Gedanken zu „Haldenglühen – das Feuerwerk der Kirmes Crange von Halde Hoheward aus

  • 15. August 2017 um 12:19
    Permalink

    Danke für den netten Bericht, freut uns sehr! Wir geben auch das Kompliment an Reiner Gerding sehr gerne an ihn weiter. Die Irritationen bezüglich der Gästeführer können wir verstehen, da ist uns an diesem Abend leider ein Fehler unterlaufen bzw. es hatte sich der Fehlerteufel in unsere Anmeldelisten eingeschlichen. Wir geloben Besserung 🙂
    (P.S.: Der Shuttlebus zur Veranstaltung „Haldenglühen“ war übrigens kostenlos)

    Antworten
    • 15. August 2017 um 20:31
      Permalink

      Hallo Besucherzentrum, Danke für das Feedback zum Blogartikel und zur Optimierung der Anmeldung. Reiner hat das toll gemacht, wir haben selbst beim Abstieg noch viel gesprochen. Und: den kostenfreien Shuttlebus hab ich doch gleich mal aktualisiert, super!

      Antworten

Kommentar verfassen