Das auf den offiziellen Plakaten titelbildgebende Panther-Chamäleon.
Das auf den offiziellen Plakaten titelbildgebende Panther-Chamäleon.

Interessiert an Echsen und Gliederfüßern? Dann ab mit Dir ins Rhein-Ruhr-Zentrum in Mülheim an der Ruhr!

Dort gibt’s noch bis 10.09.2016 die „Zeugen der Urzeit“ in einer Wanderausstellung zu bewundern. Täglich außer an Sonntagen gibt es Führungen um 14 und 16 Uhr, aber es steht neben jedem Schaukasten auch Einiges zum Lesen bereit.

Parkplätze sind am Rhein-Ruhr-Zentrum kostenfrei verfügbar und Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist z.B. mit U18 oder Bus gegeben.

Viel Spaß beim Gucken!

Update 1: Es gibt – ganz am Schluss – jetzt ein Bild der Skorpione unter UV-Licht. Einer der Pfleger war so nett und hat uns demonstriert, was passiert, wenn man die Tierchen mit Schwarzlicht anstrahlt.

Update 2: Wer es nicht schafft, die kleine, aber feine Ausstellung im Rhein-Ruhr-Zentrum zu besuchen – der Folgetermin steht fest und ist ganz in der Nähe. Vom 15.09.-01.10.2016 findet Ihr die Zeugen der Urzeit in Essen im Limbecker Platz.

Das offizielle Ausstellungsmotiv.
Das offizielle Ausstellungsmotiv.
Großformatige Informationen neben jedem Terrarium.
Großformatige Informationen neben jedem Terrarium.
Eine Blaukehlagame, schön zu erkennen woher der Name stammt.
Eine Blaukehlagame, schön zu erkennen woher der Name stammt.
Blaukehlagame noch mal von der Seite.
Blaukehlagame noch mal von der Seite.
Einer der zwei Ausstellungsflächen im RRZ.
Einer der zwei Ausstellungsflächen im RRZ.
Bei den Krötenkopfagamen fühle ich mich beobachtet.
Bei den Krötenkopfagamen fühle ich mich beobachtet.
Mehrere Banner im ganzen RRZ.
Mehrere Banner im ganzen RRZ.
Der andere Teil des Ausstellungsbereiches.
Der andere Teil des Ausstellungsbereiches.
Der Plattschwanzgecko klebt meistens an der Scheibe. Guckt Euch mal die Haft-Füßchen an!
Der Plattschwanzgecko klebt meistens an der Scheibe. Guckt Euch mal die Haft-Füßchen an!
Ein Kronenbasilisk.
Ein Kronenbasilisk.
Ein blauer Felsenleguan. Glaub ich.
Ein blauer Felsenleguan. Glaub ich.
Guckguck, du Strumpfbandnatter!
Guckguck, du Strumpfbandnatter!
Riesenskorpion.
Riesenskorpion.
Da tummelt sich ein gutes Dutzend Riesenfauchschaben.
Da tummelt sich ein gutes Dutzend Riesenfauchschaben.
Da hab ich mir den Namen nicht aufgeschrieben.
Da hab ich mir den Namen nicht aufgeschrieben.
Das müssten ein Stachelschwanzwaran sein. Jedenfalls kann er nicht lesen!
Das müssten ein Stachelschwanzwaran sein. Jedenfalls kann er nicht lesen!
Da fehlt mir auch der Name.
Da fehlt mir auch der Name.
Noch ein Beispiel für die guten Hintergrundinfos.
Noch ein Beispiel für die guten Hintergrundinfos.
Er hier ist in dem größten Terrarium untergebracht. Wieder fehlt mir der Name.
Er hier ist in dem größten Terrarium untergebracht. Wieder fehlt mir der Name.
Riesen-Skorpione unter UV-Licht
Riesen-Skorpione unter UV-Licht
Rhein-Ruhr-Zentrum: Zeugen der Urzeit
Markiert in:                             

Kommentar verfassen