Lange schon ist mir die Kinnlade nicht mehr so runtergeklappt: erinnert Ihr Euch an diese Bibliothek in Indiana Jones III in Venedig? Sowas gibt es wirklich. Als Buchhandlung. In den Niederlanden. In einer über 800 Jahre alten, gotischen Dominikanerkirche.

Mitten in Maastricht steht dieses ohnehin schon imposante Bauwerk, dass im Jahre 2006 kurzerhand mit neuem Geiste beseelt wurde. Beeindruckend fügt sich im Inneren das mehrstöckige, begehbare Regal in das alte Gemäuer ein und bietet so Platz für um die 20.000 Werke.

Wand- und Deckenmalereien sind immer noch zu erkennen, genauso wie man als Besucher auch über die uralten Grabdeckel gehen kann.

Eine Kinderbuchecke gibt es genauso wie auch ein Café (interessantes Detail: der Tisch in der Mitte hat die Form eines Kreuzes), in dem ein leckerer Cappuccino oder andere Spezialitäten genossen werden können.

Und weil Bücher ja auch ganz ruhige Dinger sind, passt das alles ganz, ganz wunderbar zusammen. Für mich eindeutig die schönste Buchhandlung der Welt!

Details: Selexyz Dominicanen, Dominicanerkerkstraat, Maastricht, NL

Die schönste Buchhandlung der Welt – in einer 800 Jahre alten gotischen Kirche
Markiert in:     

3 Gedanken zu „Die schönste Buchhandlung der Welt – in einer 800 Jahre alten gotischen Kirche

Kommentar verfassen