Noch bis zum 30.10. gibt es eine einzigartige Möglichkeit, Werke von James Rizzi im Centro Oberhausen zu bewundern. Wunderbar auf drei Ebenen integriert, kommt man ganz nah an Werke des Künstlers ran. Und Eintritt wird auch keiner verlangt. Im Erdgeschoss findet man z.B. ein Stück Berliner Mauer, einen von drei Rizzi-Beetles sowie eine kleine Galerie, in der man einige Werke auch gleich mitnehmen kann, das nötige Kleingeld vorausgesetzt. Die zweite Etage wird für die Ausstellung von thematischen Blöcken genutzt, dazwischen hängen größere Werke. Im Zentrum findet sich weit über den Köpfen die eigens kreierte Kuppel mit Rizzi-Motiven. Alles in allem sehr sehenswert, wer viel Zeit mitbringt, kann auch viel, viel entdecken. Ich war besonders fasziniert von den vielen 3D-Werken. Aber seht selbst, eine kleine Auswahl gibt es hier als Galerie.

Kindergeeignet: Ja, bedingt.

Details: Centro-Website

60 Jahre James Rizzi (Centro Oberhausen)

Kommentar verfassen